Stand 24. September 2020: 
 Wir begrüßen in der aktuellen Saison schon
 20 neue Mitglieder 
Herzlich willkommen!

 Saisonabschluss 

 20. September 2020 

Aufgrund der schönen Wetterlage wurde kurzfristig der diesjährige Saisonabschluss am Sonntag den 20. September ab 15:00 Uhr auf unserer Anlage gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein, Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und selbstverständlich vielen interessanten Tennisspielen konnte diese sehr besondere Saison gebührend verabschiedet werden. Egal ob Klein oder Groß, alle hatten ihren Spaß und es kam wirklich keine Langeweile auf. So spielten die Kleinen mit den Großen, die Jüngeren mit den schon Erfahrenen und es ergaben sich abwechslungsreiche und spannende Ballwechsel, die auch mit lustigen Sprüche kommentiert wurden wie z. B.

Stefan: „Laufen ist nichts für mich.“
Annabell: „Dann muss Du Schach spielen.“

 Woraufhin sich Sven und Stefan köstlich amüsierten.

Mir hat der Tag sehr viel Freude bereitet und ich hoffe, dass wir auch nächste Saison wieder sehr viel Spaß beim Tennisspielen auf unserer Anlage haben werden. Im Anschluss noch einige Impressionen unseres Saisonabschlusses.

Saisonabschluss SV Menden Tennis

Saisonabschluss Helga Kordt SV Menden Tennis

Saisonabschluss Sven Jacobs SV Menden Tennis

Bei solchen Aufschlägen staunten auch die Zuschauer auf unserer Anlage.

Saisonabschluss SV Menden Tennis

Und bis zur letzten Sekunde wurde gekämpft und kein Ball verloren gegeben.

Saisonabschluss SV Menden Tennis

Ob packende Grundlinienduelle, Volleys oder auch knallharte Winners, alle das und einiges mehr war an diesem Tag auf unserer Anlage zu sehen.

Saisonabschluss SV Menden Tennis

Abschließend möchte ich mich bei allen Helfenden bedanken, die maßgeblich diesen schönen Tag mitgestaltet haben.

 W18 Mannschaft holt sich den Titel in der 1. Kreisklasse 

 18. September 2020 

Beim Rückspiel gegen die Mannschaft des TC Iserlohns lassen unsere Spielerinnen nichts mehr anbrennen und holen sich souverän den Titel in der 1. Kreisklasse.

 Vereinsinternes Kinderturnier 

 13. September 2020 

Seit Mai dieses Jahres spielen nun wieder viele junge Kinder in unserem Verein Tennis. Man fühlt sich ein wenig zurückversetzt in eine Zeit, die schon lange vorüber schien, als Steffi Graf und Boris Becker viele Kinder und Jugendliche für das Tennisspiel begeisterten. Trotzdem bzw. obwohl Deutschland zur Zeit nicht so charismatische Tennisspieler/-innen besitzt, fangen wieder mehr Kinder bei uns an Tennis zu spielen.

Besonders erfreulich ist dabei die Leistungsentwicklung unserer jüngsten Mitglieder, die zwischen 5 und 10 Jahre alt sind. In nur wenigen Wochen haben sie es tatsächlich geschafft die Technik als auch die Regeln so zu verinnerlichen, dass ein richtiges Tennisspiel möglich ist. Deshalb haben wir uns entschlossen ein kleines Kinderturnier durchzuführen. Die Kinder hatten dabei viel Spaß. Und anschließend hatten alle Teilnehmer sehr viel Hunger, sodass die Bartwürstchen und die Pommes reißenden Absatz fanden.

Kinderturnier SV Menden Tennis

Kinderturnier SV Menden Tennis

Kinderturnier SV Menden Tennis

 Kindertraining - jeden Dienstag um 16:30 Uhr 

 Impressionen vom 2. Juni 2020 

Nun schon zum 3. Mal in dieser Saison fand das Kindertraining auf unserer Anlage statt. Als schon etwas "älterer" Tennisspieler ist es doch immer wieder faszinierend anzuschauen, wie schnell Kinder sich Dinge aneignen oder sich von anderen abkucken. Schon nach wenigen Minuten wurden die Tennisbälle über das Netz gespielt und auch die Reaktionen ähnelten denen, die man von den bekannten Tennisidolen kennt.
Beispielsweise:
- Wann spielen wir endlich Tennis?
- Ich kann den Ball aber weiter schlagen als Du...
- Der war aber feste.
- Und Ausrufe wie: Ach nein, war das schlecht, etc.

Ja, welcher Tennisspieler kennt diese Situationen nicht? Da habe ich mich sofort an meine eigenen ersten Tennisspiele bzw. Erlebnisse erinnern müssen.

Weitere Kinder sind natürlich willkommen. Also wer Lust hat, kommt einfach dienstags um 16:30 Uhr vorbei.

Kindertraining SV Menden Tennis

 Arbeitseinsatz 

 16. Mai 2020 

Am Samstag, den 16. Mai 2020, haben wir uns zu einem Arbeitseinsatz getroffen, damit die Plätze und das Vereinsgelände weiterhin in einem gepflegten Zustand bleiben. Dabei waren, Hans Viete, Nico Schwarze (Bild), Markus Wolf (Bild) und Stephan Redecker. Von 9:30 bis 12:30 haben wir Unkraut auf den Plätzen entfernt, den Rasen gemäht, die Büsche geschnitten, den gesamten Parkplatzbereich aufgeräumt, die Bäume auf Platz 4 beschnitten und vieles mehr.

Markus Wolf SV Menden Tennis

Nico Schwarze SV Menden Tennis

 Danke Hildegard, danke Helmut 

 Mai 2020 

Lieber Helmut und liebe Hildegard,
vielen Dank für euer Engagement. Ja, jetzt wo es wieder los geht, habt ihr gemerkt, dass noch viel zu tun ist und selbständig die Initiative ergriffen. Durch die Auflagen war es schwierig einen Arbeitseinsatz zu organisieren. Gerade deshalb vielen Dank dir Hilde, dass du dich um das Unkraut, den Rasen, die Umkleideräume und die Fenster gekümmert hast.
Und dank dir Helmut stehen nun endlich die Bänke auf den Plätzen und auch die Blüten und Blätter, die in der letzten Zeit auf den Plätzen hinuntergefallen sind, hast du entfernt und einige Dinge mehr...
Bei allen, die sich um unsere Anlage kümmern, möchte ich mich im Namen aller bedanken. Wie z.B. fürs Wässern der Plätze Dirk & Nico, etc.

 Saisonbeginn auch beim SV Menden 1864 e.V. 

 7. Mai 2020 

Hallo liebe Sportsfreunde,

ich persönlich habe lange auf diesen Moment gewartet und gehofft, dass wir endlich wieder auf die Plätze dürfen. Denn in den vergangenen Wochen haben wir (ich) auch noch Platz 3 präpariert. Anschließend habe ich immerzu darauf gewartet, endlich die selbstgemachten Plätze auszuprobieren. Gerade das sonnige Wetter hätte es möglich gemacht, schon Mitte April die Plätze zu nutzen. Und schon Ende April war es so trocken, dass wir die Plätze jeden Tag wässern mussten. Spielen dürften wir allerdings nicht. Schade!
Nun ist es jedoch soweit, und obwohl ich wie jeder von uns ca. 2 Monate keinen Tennisschläger in der Hand gehabt habe, war der Spaßfaktor sofort sehr hoch. Es hat wirklich viel Spaß gemacht den Ball wieder über das Netz zu spielen. Ich hoffe, euch ist es ähnlich gegangen und ihr hattet sofort viel Spaß beim Spielen. Ich freue mich schon darauf euch jetzt wieder auf dem Platz zu sehen und wünsche uns eine tolle Tennissaison.

Eurer 1. Vorsitzender
Carsten Mense

 Ostergrüße 

 12. April 2020 

Liebe Vereinsmitglieder,

ich hoffe ihr habt ein schönes Osterfest verbracht und das schöne sommerliche Wetter genossen. Gerade bei diesem schönen Wetter denken viele sicherlich an die vorherigen Jahre zurück, in denen man sich Ende April auf dem Tennisplatz getroffen hat und die Tennissaison begann. Doch in diesem Jahr scheint alles anders zu sein. Allen Sportvereinen wurde die Ausübung ihres Sports bis auf weiteres untersagt und niemand weiß, wann sich das wieder ändern wird. Doch genauso schnell wie die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie getroffen wurden, genauso schnell und unvorhersehbar ist mit einer Lockerung und Aufhebung bestimmter Einschränkungen zu rechnen. So war am 28. Januar Jens Spahn noch der Meinung, dass die Ansteckungsgefahr in Deutschland gering sei und es keinen Grund für übertriebene Sorge gibt. Für viele ist die damalige Einschätzung aus heutiger Sicht sicherlich naiv gewesen. Aber es zeigt wie schnell sich die Einschätzung der Lage ändern kann.

Gerade jetzt, wo es auch zahlreiche gute Nachrichten gibt, werden diese eher ignoriert. Die Sterblichkeitsrate ist in Deutschland bisher sehr gering und auch bei der Behandlung schwerer Krankheitsverläufe machen die deutschen Mediziner gute Fortschritte.

Aus diesen Gründen bin ich der Meinung und hoffe, dass unter der Beachtung der entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln in 2 bis 3 Wochen wieder Tennis gespielt werden kann.

Die Plätze sind entsprechend präpariert und nur noch die Netze müssen aufgehängt werden. Da aber nicht damit zu rechnen ist, dass Feierlichkeiten in den nächsten Wochen und Monaten durchgeführt werden dürfen, planen wir ein Sommerfest direkt nach den Sommerferien und den Saisonabschluss mit der Durchführung der Vereinsmeisterschaften Ende September/Anfang Oktober.

Viele Liebe Grüße und bleibt Gesund

Carsten Mense

 Frühjahrsinstandsetzung von Platz 4 

 11. April 2020 

Arbeitseinsatz SV Menden Tennis Josephine Mense

Aufgrund der momentanen Unwägbarkeiten bezüglich der kommenden Tennissaison hatte sich der Vorstand dazu entschieden, nur Platz 1 & 2 durch unseren Platzbauer instand setzten zu lassen. Die Plätze 3 & 4 sollen dann bestmöglich durch die Mitglieder instandgesetzt werden. Da aufgrund der bestehende Kontaktverbote dies z. Z. nur bedingt möglich ist, haben sich Josephine, Annabell, Louisa, Moritz und ich uns entschlossen den Platz 4 instand zu setzen. Da wir schon im Herbst und Winter immer wieder die Blätter und Samen von den Plätzen entfernt haben, waren diese in einem besseren Zustand als letztes Jahr.

Arbeitseinsatz SV Menden Tennis

Aber Platz 4 erfordert historisch bedingt weiterhin einen erhöhten Pflegeaufwand. So wurde im letzten Jahr außergewöhnlich viel Ziegelmehl von Platz 4 abgetragen und nur sehr geringe Mengen Ziegelmehl aufgetragen. Diese Mal wurde versucht möglichst nur das verwitterte Tennisziegelmehl abzutragen. Anschließend wurden die Linien eingewalzt und anschließend neues Ziegelmehl aufgetragen und nochmals gewalzt. Aufgrund einiger Unwägbarkeiten war der Zeitaufwand etwas höher als erwartet. Dabei gab es einige Problemen beim Starten der Walze hervorgerufen durch einen verstopften Vergaser und einen verdreckten Luftfilter. Außerdem wurde in liebevoller Handarbeit das Unkraut am seitlichen und unteren Rand des Tennisplatzes entfernt. Es könnte durchaus sein, dass im weiteren Verlauf der Saison nochmals Tennismehl aufgetragen wird, um die Schichtdicke wieder zu erhöhen.

Mein herzlicher Dank gilt Josephine, Annabell, Louisa und Moritz für ihren Einsatz.

Arbeitseinsatz SV Menden Tennis

 Jahreshauptversammlung 

 5. März 2020 

Auf der Jahreshauptversammlung wurden die Gründungsmitglieder Christel und Helmut Barthel und Hans Viete für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Alle drei sind schon weit über 70 Jahre alt und betreiben ihren Sport immer noch mit viel Freude. Das zeigt, dass der Tennissport eine ideale Sportart ist, die man Generationenübergreifend auch bis ins hohe Alter aktiv betreiben kann.

Sportlich gesehen war die vergangene Saison durchaus sehr erfolgreich. So ist unsere Herren 70er Bezirksligameister geworden und in die Südwestfalenliga aufgestiegen. Außerdem erreichte unsere Jugendmannschaft W15 den 1. Platz in ihrer Liga. Leider haben sich aber einige Spieler der Herren 70er ihre aktive Laufbahn beendet und andere haben, damit sie weiterhin Meisterschaftsspiele bestreiten können, den Verein gewechselt. Wir wünschen ihnen weiterhin sportlichen Erfolg.

Unser Kassenwart Dirk Gäbler konnte einen kleinen Überschuss vermelden und somit ist auch das Jahr 2019 finanziell durchaus positiv verlaufen.

Außerdem gab es auf der Jahreshauptversammlung einige Änderungen im Vorstand. So wollte Daniela Poberzin aus beruflichen Gründen nicht mehr für den Posten des 1. Vorsitzenden kandidieren, sie übernimmt den Posten der Geschäftsführerin. Ebenfalls stellten sich Ute Neubauer und Markus Wolf aus persönlich bzw. beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Die Mitglieder der Tennisabteilung bedankten sich herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern für ihren Einsatz.

Der Vorstand besteht nun aus folgenden Personen:
1. Vorsitzender: Dr. Carsten Mense Kassenwart: Bernhard Schlöter Sportwart: Dirk Gäbler Jugendwart: Ralf Klapp Geschäftsführerin: Daniela Poberzin

Trotz der momentanen Gesundheitslage in Deutschland sieht der Vorstand zuversichtlich in die Zukunft und hofft darauf, dass der Trainings- und Spielbetrieb in diesem Sommer stattfinden kann.

 Einladung zur Jahreshauptversammlung 

 5. März 2020 

Am Donnerstag, den 5. März 2020, um 19:00 findet die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des SV Menden 1864 e.V. wie gewohnt im Vereinsheim in der Max-Eyth-Str. 5, Menden statt. Auf dem Programm der Mitgliederversammlung stehen neben den Wahlen zum neuen Vorstand u.a. auch die Vorstellung und Diskussion des künftigen Förderantrags im Programm "Moderne Sportstätten 2022". Außerdem möchte der Vorstand die zukünftigen neuen "innovativen" Beitragsoptionen vorstellen und darüber abstimmen lassen. Nach dem offiziellen Teil klingt die Mitgliederversammlung mit einem gemütlichen Beisammensein bei einem kleinen Imbiss mit Getränken aus.

 Tagesordnung 

  1. Begrüßung
  2. Niederschrift der Mitgliederversammlung 2019
  3. Bericht des Vorstandes über das Jahr 2019
  4. Bericht des Kassenwartes
  5. Aussprache über die Berichte
  6. Bericht des Kassenprüfers und Entlastung des Kassenwartes
  7. Wahl eines Versammlungsleiters
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahlen des Vorstandes
  10. Wahl der Delegierten für die Mitgliederversammlung des Gesamtvereins
  11. Sonstige Anträge (bitte schriftlich, spätestens eine Woche vorher einreichen)
  12. Programm 2020
  13. Verschiedenes/Mitteilungen

 Reparatur des Geräteschuppens 

 15. Februar 2020 

Aufgrund der hohen Windgeschwindigkeiten ist ein Teil des Daches unseres Geräteschuppens zerstört worden. Das zeigt, dass es gut war, die toten Bäume noch vor dem Sturm zu fällen und somit weitere Schäden z.B. am Zaun zu vermeiden. Um nun aber unsere Geräte vor Wind und Regen zu schützen, haben wir kurzfristig das Dach wieder repariert. Nun hoffen wir, dass es einige Zeit halten wird. Allerdings ist schon jetzt absehbar, dass mittelfristig eine Generalüberholung des Geräteschuppens durchzuführen ist.

Arbeitseinsatz SV Menden Tennis Carsten Mense

 Baumschnitt 

 8. Februar 2020 

Schon im Sommer war klar, dass einige Bäume auf unserem Grundstück abgestorben sind. Aufgrund der Wettervorhersage, die Sturmböen von über 100 km/h vorhersagte, haben wir uns entschlossen die toten Bäume noch am Samstag zu fällen, um möglichen Schäden vorzubeugen. Da die Bäume dicht am Weg stehen, könnten auch jederzeit Fußgänger und Radfahrer von herabfallenden Ästen getroffen werden. In den nächsten Wochen werden wir noch weitere Bäume fällen, um unserer Wegsicherungspflicht langfristig nachzukommen. Anschließend ist geplant auf der freiwerdenden Fläche Obstbäume anzupflanzen, sodass hier mit der Zeit ein Lebensraum für Steinkäuze und andere Vögel und Insekten entsteht.

Arbeitseinsatz SV Menden Tennis Annabell Mense


Arbeitseinsatz SV Menden Tennis Carsten Mense

 

LOGO

Impressum
Datenschutzerklärung

News